1948 wurde in Ilsenburg die Evangelische Forschungsakademie gegründet © iStock / catolla

Publikationen

Die Evangelische Forschungsakademie gibt eine eigene Reihe Erkenntnis und Glaube heraus. Die Herausgabe im Wichern-Verlag musste aus politischen Gründen 1968 mit Band 29 eingestellt werden, konnte aber nach der Wiedervereinigung mit Band 30 fortgesetzt werden. Ab Band 35 wird die Reihe als Neue Folge von der Evangelischen Verlagsanstalt herausgegeben. Band 33 ist im Thomas-Verlag (Leipzig) und Band 34 im Selbstverlag der EFA gedruckt worden.

Während die Bände 1–29 jeweils Einzelvorträge enthielten, sind in den Bänden ab 30 in der Regel mehrere Tagungsvorträge aufgenommen. Ausnahmen bilden die Bände 34, 37–39. Neben der Reihe Erkenntnis und Glaube veröffentlicht die Evangelische Forschungsakademie in unregelmäßigen Abständen auch Festschriften und Sonderbände. Einzelne Bände sind noch verfügbar und können bei der Geschäftsstelle der EFA bestellt werden.

  • Band 49: Bernd Weidmann und Thomas von Woedtke (Hrsg.), Das menschliche Maß, 2018
  • Band 48: Andreas Lindemann und Christian Ammer (Hrsg.), Reformation Impulsgeber für die Moderne?, 2017
  • Band 47: Andreas Lindemann und Christian Ammer (Hrsg.), Kultur und Identität, 2016
    Vorwort und Einführung
  • Band 46: Udo Ebert, Arno Schilberg und Christian Ammer (Hrsg.), Rechtliche Verantwortlichkeit im Konflikt, 2015
    Vorwort und Einführung
  • Band 45: Martin Heimbucher, Alfred Krabbe und Martin Quilisch (Hrsg.), Wie auch wir vergeben unseren Schuldnern …, 2014
  • Band 44: Christian Ammer und Andreas Lindemann (Hrsg.), Hirnforschung und Menschenbild, 2012
  • Band 43: Rainer-M.E. Jacobi und Bernhard Marx (Hrsg.), Schmerz als Grenzerfahrung, 2011
  • Band 42: Bernhard Marx (Hrsg.), Widerfahrnis und Erkenntnis – Zur Wahrheit menschlicher Erfahrung, 2010
  • Band 41: Helmut Heinze, Das Domfenster im Werk des Malers Gerhard Richter, 2009
  • Band 40: Hartmut Böhm, Konrad Ott (Hrsg.), Bioethik – Menschliche Identität in Grenzbereichen, 2008
  • Band 39: Wilhelm Hüffmeier, Der Herrscher, der niemals reif wurde. Kaiser Wilhelm II., 2008
  • Band 38: Thomas Schmidt, Temporal Maps – Der Kalender und die Konstruktion kollektiver Zeiten, 2007
  • Band 37: Udo Ebert, Das Recht in Schillers Werken, 2006
  • Band 36: Hans-Jürgen Schmidt (Hg.), Heimat und Fremde, 2006
  • Band 35: Rainer-M.E. Jacobi, Bernhard Marx, Gerlinde Strohmaier-Wiederanders (Hg.), Im Zwischenreich der Bilder, Evangelische Verlagsanstalt Leipzig 2004
  • Band 34: Ewa Chojecka, Christusbilder als Spiegel des 20. Jahrhunderts, 2001
  • Band 33: Christian Ammer, Herbert Karpinski (Hg.), Die Zukunft lieben – Herausforderung zum verantwortlichen Handeln, 1999
    Bildung, Verantwortung, Zukunft: Grundorientierungen heutigen Handelns – Einführung
  • Band 32: Hans-Joachim Winkler (Hg.), Medienmacht, 1997
  • Band 31: Christian Ammer (Hg.), Den eigenen Tod sterben, 1996
  • Band 30: Ernst Rüdiger Kiesow (Hg.), Marktwirtschaft auf dem Prüfstand, 1994
  • Band 29: Wolf-Dieter Marsch, Christliche Ethik in der technischen Welt, 1968
  • Band 28: Carl-Friedrich von Weizsäcker, Das Problem der Zeit als philosophisches Problem, 1963
  • Band 27: Klaas Heeroma, Sprache und Religion, 1965
  • Band 26: Wilhelm von Rohden, Geistes-Norm, die Geschichte einer getrosten Verzweiflung (Biblicum), 1963
  • Band 25: Paul Schütz, Hoffnung als Menschheitsfrage, 1962
  • Band 24: Heinz-Rolf Lückert, Der Mensch, das konfliktträchtige Wesen, 1963
  • Band 23: Erwin Hinz, Begriff und Rolle der Person in der modernen Gesellschaft, 1962
  • Band 22: Michael Landmann, Creatura creatrix – Ursprünge und Zielsetzungen der philosophischen Anthropologie, 1962
  • Band 21: Paul Christian, Moderne Strömungen in der Medizin und ihre Bedeutung für eine medizinische Anthropologie, 1960
  • Band 20: Alfred Dedo Müller, Prometheus oder Christus, 1961
  • Band 19: Hans Egon Holthusen, Das Schöne und das Wahre in der Poesie, 1960
  • Band 18: Hans Gallwitz, Religion und Magie der Menschen in der Altsteinzeit, 1960
  • Band 17: Theophil Spoerri, Das Ende der Bilder, 1960
  • Band 16: Walter Elliger, Thomas Müntzer, 1960
  • Band 15: Christine Bourbeck, Die Struktur der Zeit in heutiger Dichtung, 1956
  • Band 14: Cornelis Anthonie van Peursen, Mensch und Wirklichkeit, 1955
  • Band 13: Fritz Tschirch, Weltbild, Denkform und Sprachgestalt, 1954
  • Band 12: Otto Haendler, Das Leib-Seele-Problem in theologischer Sicht, 1954
  • Band 11: Karl Griewank, Das Problem des christlichen Staatsmannes bei Bismarck, 1953
  • Band 10: Alfred Dedo Müller, Die Erkenntnisfunktion des Glaubens, 1952
  • Band 9: Hans Köhler, Die christliche Sicht des Menschen in der Auseinandersetzung mit den geistigen Strömungen der Gegenwart, 1951
  • Band 8: Rudolf Thiele, Die klassische Hirnlokalisationslehre und der schichtentheoretische Aspekt vom Aufbau der Person in der empirischen Behandlung des Leib-Seele-Problems, 1951
  • Band 7: Gerhardt Katsch, Das Leib-Seele-Problem in medizinischer Sicht, 1951
  • Band 6: Rudolf Hermann, Glaube, Lehre, Dogma, 1951
  • Band 5: Georg Schöne, Über das Individuelle in Menschen, Tieren und Pflanzen, 1950
  • Band 4: Martin Doerne, Christlicher Schöpfungsglaube, 1950
  • Band 3: Friedrich Zucker, Das Menschenbild im antiken Griechentum,1950
  • Band 2: Hans Leisegang, Das Weltbild der heutigen Wissenschaft und Philosophie, 1950
  • Band 1: Friedrich Karl Schumann, Zur Überwindung des Säkularismus in der Wissenschaft, 1950

  • Christian Ammer (Hg.)
    Struktur und Ordnung
    Schriften der Evangelischen Forschungsakademie Pfingsttagung 2018
  • Christian Ammer (Hg.)
    Aufbruch in das Ungewisse
    Schriften der Evangelischen Forschungsakademie, Pfingsttagung 2017
  • Christian Ammer (Hg.)
    Das Schöne und Wahre im Einfachen
    Schriften der Evangelischen Forschungsakademie; Pfingsttagung 2016
  • Christian Ammer (Hg.)
    Erinnerungskultur
    Schriften der Evangelischen Forschungsakademie; Pfingsttagung 2015
  • Christian Ammer (Hg.)
    Wege zum Ziel
    Schriften der Evangelischen Forschungsakademie; Pfingsttagung 2014
  • Christian Ammer | Peter Prohl (Hg.)
    Gestalten und Bewahren
    Zeitfragen in Stadtentwicklung, Architektur, Bühne und Gesellschaft
  • Christian Ammer (Hg.)
    Überleben: Gabe und Aufgabe
    Festgabe der Evangelischen Forschungsakademie – Andreas Lindemann zum 70. Geburtstag
  • Richard Saage
    Hirnforschung und Philosophische Anthropologie
    Evangelische Forsungsakademie, Hannover 2012
  • Christian Ammer (Hg.)
    Weite Horizonte
    Beiträge der Evangelischen Forschungsakademie, Pfingsttagung 2012
  • Christian Ammer (Hg.)
    Sieben Gaben zum Leben
    Vorträge der 127. Tagung, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, 10.–13. Juni 2011
  • Christian Ammer (Hg.)
    Orientierung durch Wissen
    Vorträge der 125. Tagung, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, 21.–24. Mai 2010
  • Christian Ammer (Hg.)
    Einsichten aus Wissenschaft und Kunst
    Vorträge der 123. Tagung, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, 29. Mai–1. Juni 2009
  • Christian Ammer, Vicco von Bülow und Martin Heimbucher (Hg.)
    Herausforderung Menschenwürde – Beiträge zum interdisziplinären Gespräch
    Vorträge der 122. Tagung, Berlin, 2.–4. Januar 2009
    Evangelische Impulse, Band 2, Neukirchener Verlag, Neukirchen-Vluyn 2010
  • Christian Ammer (Hg.),
    Sprache in der Geschichte
    Vorträge der 121. Tagung, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, 9.–12. Mai 2008
  • Zukunft der Arbeitswelt – Arbeitswelt der Zukunft.
    Vorträge der 120. Tagung, Berlin, 4.–6. Januar 2009, EFA-Selbstverlag 2008
  • Christian Ammer (Hg.)
    Positionen europäischer Kirchen zur sozialen Frage, EFA-Selbstverlag 2007
  • Jesus Christus als Grund und Maß des christlichen Glaubens im 3. Jahrtausend,
    epd-Dokumentation, Nr. 41/01 (2001)
  • Erich Hoffmann†, Hannfried Opitz, Karl-Wolfgang Tröger,
    Geschichte der Evangelischen Forschungsakademie 1948-1998, EFA-Selbstverlag 1998,
    Nachtrag: 1999-2002, EFA-Selbstverlag 2002
  • Karl-Wolfgang Tröger und Hannfried Opitz (Hg.),
    Forschung und Glaube – Beiträge zu ethisch verantworteter Wissenschaft und Politik, Wichern-Verlag Berlin 1998
  • Karl-Wolfgang Tröger (Hg.),
    Weltreligionen und christlicher Glaube, Wichern-Verlag Berlin 1993
  • Herbert Karpinski, Peter Prohl, Karl-Wolfgang Tröger (Hg.),
    Glauben und Erkennen – Festschrift für Joachim Rogge, EFA, als Manuskript gedruckt, Berlin 1989
  • Joachim Rogge (Hg.),
    Das Gedächtnis des Glaubens zu Fragen der Zeit – Festschrift für Franz-Reinhold Hildebrandt und Oskar Söhngen, EFA, als Manuskript gedruckt, Berlin 1980