Editorials

alle Meldungen
 

22. November 2017

Unierte Protestanten und lutherische Freikirchen feiern Aussöhnung. SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt und UEK-Kirchenpräsident Christian Schad aus Speyer

Die Union Evangelischer Kirchen (UEK) und die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) haben am Buß- und Bettag einen gemeinsamen Buß- und Dankgottesdienst gefeiert. Mit dem Gottesdienst sollte die Aussöhnung der beiden Kirchen mit ihren unterschiedlichen reformatorischen Bekenntnissen betont werden, teilten UEK und SELK in Berlin mit.


 

11. November 2017

Vollkonferenz der UEK in Bonn beendet. Kirchenpräsident Christian Schad, Vorsitzender des Präsidiums der UEK

Mit einem Aufruf zu einem friedlichen Ringen der Religionen um die Wahrheit ist heute in Bonn die diesjährige Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen in der der EKD (UEK) zu Ende gegangen. „Der Streit um religiöse, aber auch philosophische und juristische Wahrheiten ist Teil der Menschheits- und Kirchengeschichte“, erinnerte der Marburger Theologieprofessor Dieter Korsch in seinem Vortrag zum Schwerpunktthema „Streit um die Wahrheit“.


 

24. September 2017

Mahnung zur Menschlichkeit in den USA. John Dorhauer beim Gottesdienst in Berlin

General Minister und President der United Church of Christ (UCC) in den USA, Rev. Dr. John C. Dorhauer, gab in einem Gottesdienstes anlässlich des 200. Jahrestages des Unionsaufrufes in Preußen eine eindrückliche Einschätzung zur aktuellen politischen Lage in den USA.


Pressemitteilungen

alle Meldungen
 

Die Union Evangelischer Kirchen in der EKD stellt sich vor

 
Die Union Evangelischer Kirchen in der Evangelischen Kirche in Deutschland (UEK) ist die Gemeinschaft protestantischer Kirchen unierten, reformierten und lutherischen Bekenntnisses in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie verbindet diese Kirchen in ihrer Vielfalt mit dem Ziel, die Einheit der EKD zu stärken.

 

weitere Informationen


Kirchliches Recht und Gesetzgebung in der UEK

 
Einheitliche Dienst-, Arbeits-, Besoldungs- und Ausbildungsbestimmungen in den Mitgliedskirchen sind Basis und Ziel der kirchenrechtlichen Arbeit in der UEK. Die UEK setzt sich darüber hinaus für eine weitergehende Rechtseinheit in der gesamten EKD ein.

 

weitere Informationen



 

Das neue Service-Telefon der evangelischen Kirche ist bundesweit kostenlos aus dem Fest- und Mobilnetz erreichbar.